Diabetec-Konzept

Das Diabetec Fußversorgungskonzept ist ein wissenschaftsbasiertes Konzept mit Qualitätsmanagementsystem. Es ermöglicht als biomechanisch gestützte Behandlungsmethode eine gezielte Druckentlastung an dem besonders durch Druck, Stoß- und Scherkräfte belasteten diabetischen Fuß sowie eine exakte Kontrolle der Therapiewirkung.

Sport
Arbeitssicherheit

Erklärtes Ziel des DIABETEC Konzeptes ist es, Patienten ihre gewohnte Lebensqualität zu bewahren, ihre individuelle Mobilität zu erhalten, ihre Füße zuverlässig und langfristig zu schützen und somit den gravierenden Folgeschäden des diabetischen Fußes vorzubeugen. Dazu wird in Verbindung mit renommierten Forschungsinstituten und Kliniken kontinuierlich Forschungs- und Entwicklungsarbeit betrieben.

  • dienen sowohl zur Prophylaxe als auch zur Versorgung diabetischer Fußläsionen
  • garantieren durch individuell zur gezielten Druckumverteilung gefertigte Entlastungselemente eine hervorragende Druckentlastung von besonders gefährdeten Fußregionen
  • sind jeweils speziell auf die Belastungsintensität, die Mobilität, das Körpergewicht und die Fußsituation angepasst
  • sind geeignet für:
    • diabetesadaptierte Schutz- und Konfektionsschuhe
    • individuelle orthopädische Maßschuhe
    • diabetesgerechte Sportschuhe
    • spezielle zugelassene Arbeitssicherheitsschuhe
    • Therapieentlastungsschuhe / konfektionierte Orthesen

Weitere Informationen zur Versorgung des diabetischen Fußsyndromes erhalten Sie unter: https://www.diabetec.de